Reifen und verderben

Wie gemeinsam gelagertes Obst sich gegenseitig beeinflusst

Eine Obstschale mit vielen Sorten sieht dekorativ aus, hat aber einen Nachteil: Manche Früchte faulen schneller, als man sie essen kann. Der Grund: Einige Sorten sondern das Reifegas Ethylen ab. „Liegen empfindliche Obstsorten in der Nachbarschaft, bewirkt das Gas einen schnelleren Reifeprozess“, erklärt Heidrun Schubert, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern im Apothekenmagazin „Baby und Familie“. Besonders viel Ethylen geben reife Äpfel oder Bananen ab. Sie lagert man deshalb besser getrennt. Der Effekt lässt sich aber auch nutzen: Unreifes Obst kann so nachreifen.

Quelle: Baby und Familie, 3/2015

News-Ticker

News-Ticker

30.11.2017

Hinweise auf Herzschwäche erkennen

Bei chronischer Herzschwäche ist eine frühe Diagnose besonders wichtig, damit eine Therapie rechtzeitig helfen kann....mehr

29.11.2017

Nordic Walking: Stöcke richtig einsetzen

So positiv Nordic Walking sich auf zahlreiche Körperwerte auswirken kann - Voraussetzung dafür ist, dass man es...mehr

03.11.2017

Für Babys ist Honig gefährlich

Honig ist zwar gesund und heilsam, für Babys aber tabu. Denn bei der Verarbeitung von Honig können Sporen des...mehr

23.10.2017

Schleimbeutel bei einer Entzündung kühlen und schonen

Schleimbeutelentzündungen sind unangenehm, heilen aber oft schnell - sofern Patienten weitere Belastungen der...mehr

03.10.2017

Kochen: Rauchendes Öl auf keinen Fall weiterverwenden

Beginnt erhitztes Öl in der Pfanne zu rauchen, ist die Temperatur zu hoch. "Gleich den Herd ausschalten,...mehr

28.09.2017

Gefährlicher Zuckersirup: Künftig stärker auf Isoglukose achten

Wenn Ende dieses Monats in der EU die Quote für Isoglukose-Sirup fällt, sollten Verbraucher bei industriell...mehr

14.09.2017

Gehirn wächst durch Sport

Sport nützt zahlreichen Studien zufolge nicht nur der Gesundheit, sondern auch dem Gehirn: Er lässt Nervenzellen...mehr