Tiefen Temperaturen trotzen - Joggen auch im Winter kein Problem - Aufwärmen schon daheim


Bei Schnee, Regen oder eisigem Wind kostet das Laufen besonders viel Überwindung - darauf zu verzichten, braucht man aber nicht. "Auch Minusgrade sind kein Grund mit dem Training auszusetzen", versichert Diplom-Sportwissenschaftlerin Carolin Heilmann aus München im Patientenmagazin "HausArzt". "Lassen Sie es bei Kälte einfach etwas ruhiger angehen." Wichtig ist die richtige Kleidung: "Wählen Sie atmungsaktive Funktionskleidung, und ziehen Sie sich nach dem Zwiebelprinzip an", rät die Sportexpertin. "Zu Beginn etwas zu frösteln, ist in Ordnung", so Heilmann. "Sie sollten aber nicht frieren." Aufwärmen sollte man sich am besten schon daheim. "Atmen Sie dann beim Laufen ganz bewusst durch die Nase", empfiehlt die Sportwissenschaftlerin - denn das schützt die Atemwege. Erst bei Temperaturen von unter minus 10 Grad sollte man dem Bericht zufolge auf eine Indoor-Sportart ausweichen, weil die Kälte den Organismus dann zu stark belasten würde.

Quelle:"HausArzt"  1/2016

News-Ticker

News-Ticker

14.09.2017

Gehirn wächst durch Sport

Sport nützt zahlreichen Studien zufolge nicht nur der Gesundheit, sondern auch dem Gehirn: Er lässt Nervenzellen...mehr

06.09.2017

Mit Muskelkraft die Knochen stärken

Zur Osteoporose-Prävention hilft Krafttraining, aber nicht Ausdauersport Zur Vorbeugung von Knochenschwund ist neben...mehr

30.08.2017

Nach dem Sport nur kurz lauwarm duschen

Nach schweißtreibendem Training wünschen sich viele Sportlerinnen und Sportler eine ausgiebige Dusche. "Um die...mehr

25.07.2017

Gefahr aus dem Wasserhahn - So schützen Sie sich vor einer Erkrankung durch Legionellen

Zum Schutz vor Legionellen sollten alle Wasser-Entnahmestellen im Haus oder der Wohnung regelmäßig benutzt werden....mehr

04.07.2017

Höhere Herpesgefahr - Im Sommer benötigen Lippen extra Sonnenschutz

Lippen brauchen im Sommer extra Sonnenschutz. Nicht nur, weil die Haut dort dünn ist. "Im Sommer klagen besonders...mehr

20.06.2017

Experten sehen Proteinpulver kritisch - Die empfohlene Protein-Menge können die meisten über die Nahrung aufnehmen

Früher war es nur als Sportlernahrung in Fitnessstudios und im Versandhandel für Bodybuilder erhältlich, mittlerweile...mehr

08.05.2017

Risiko Blut - Viele Transfusionen könnten Experten zufolge vermieden werden

Bluttransfusionen können Leben retten, bergen aber auch Gefahren. Etliche Transfusionen ließen sich vermeiden, manche...mehr