Tiefen Temperaturen trotzen - Joggen auch im Winter kein Problem - Aufwärmen schon daheim


Bei Schnee, Regen oder eisigem Wind kostet das Laufen besonders viel Überwindung - darauf zu verzichten, braucht man aber nicht. "Auch Minusgrade sind kein Grund mit dem Training auszusetzen", versichert Diplom-Sportwissenschaftlerin Carolin Heilmann aus München im Patientenmagazin "HausArzt". "Lassen Sie es bei Kälte einfach etwas ruhiger angehen." Wichtig ist die richtige Kleidung: "Wählen Sie atmungsaktive Funktionskleidung, und ziehen Sie sich nach dem Zwiebelprinzip an", rät die Sportexpertin. "Zu Beginn etwas zu frösteln, ist in Ordnung", so Heilmann. "Sie sollten aber nicht frieren." Aufwärmen sollte man sich am besten schon daheim. "Atmen Sie dann beim Laufen ganz bewusst durch die Nase", empfiehlt die Sportwissenschaftlerin - denn das schützt die Atemwege. Erst bei Temperaturen von unter minus 10 Grad sollte man dem Bericht zufolge auf eine Indoor-Sportart ausweichen, weil die Kälte den Organismus dann zu stark belasten würde.

Quelle:"HausArzt"  1/2016

News-Ticker

News-Ticker

23.09.2015

Hustensaft nicht immer harmlos

Der Wirkstoff Codein kann Atemprobleme verursachen Bei hartnäckigem Husten verschreiben Ärzte manchmal codeinhaltige...mehr

15.09.2015

Arzneitee nicht in Tüten verwahren

Um sie länger zu lagern, eignen sich Glas oder MetallArzneitees werden in der Apotheke oft in Tüten abgegeben. Diese...mehr

31.08.2015

Der Spüllappen als Keimschleuder

Warum Tücher und Schwämme in der Küche regelmäßig ausgetauscht werden solltenHygiene in der Küche ist bei sommerlichen...mehr

30.07.2015

Sonnenbrand kühlen

Was man tun kann, um die Folgen eines Sonnenbrands abzumildernEin Sonnenbrand unterscheidet sich nicht wesentlich von...mehr

01.07.2015

Schlaflos von den Schlaftabletten

Schon nach wenigen Wochen verflüchtigt sich die beruhigende Wirkung Mehr als eine Million Menschen in Deutschland...mehr

08.06.2015

Dicke Lymphknoten, aktives Immunsystem

Worauf Eltern achten müssen, wenn bei Kindern die Lymphknoten anschwellen Kinder haben häufig geschwollene Lymphknoten....mehr

11.05.2015

Täglich vorbeugen

Was den Venen hilft, möglichst lange fit zu bleiben Die Arterien, die das Blut in den Körper hinein befördern, haben...mehr