Obst ist nicht gleich Obst - Was sich als kleiner Snack im Büro am besten eignet

Es scheint so gesund - doch süßes Obst ist als kleiner Snack im Büro eher ungeeignet: "Der Zucker von Banen, Ananas oder Trauben geht sehr schnell ins Blut", erläutert Dr. Christian Malcharzik, Ernährungsmediziner aus Hannover, im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". "Nach so einer Blutzuckerspitze haben wir bald wieder Hunger." Ideal sind dagegen Äpfel, Birnen, Beeren oder Papaya. Sie regen mit ihrem hohen Ballaststoffanteil die Darmtätigkeiten an und geben den Zucker langsamer ins Blut ab. Obst sollte möglichst mit Käse oder Nüssen kombiniert werden, das sättigt besser. Auch ein Stück Schokolade bei der Arbeit muss nicht verkehrt sein: "Hat man Heißhunger auf Süßes, bringen Nüsse oder Obst im ersten Moment wenig", so Heike Lemberger, Ökotrophologin aus Hamburg. "Genießen Sie eine Rippe Schokolade, am besten die Zartbittervariante." Mit diesem Zucker gibt sich der Körper kurzzeitig zufrieden. Bevor er nach mehr verlangt, lieber zu Nüssen greifen anstatt zum nächsten Stück Schokolade.

Quelle: "Apotheken Umschau" 2/2016 B

News-Ticker

News-Ticker

23.03.2018

Nach dem Sport schnell ins Warme

Wer im Winter Sport treibt, sollte sich hinterher nicht zu lange in der Kälte aufhalten - den Abwehrkräften...mehr

16.03.2018

Föhnen: Auf die Temperatur kommt es an

Hohe Temperaturen beim Föhnen sollten tabu sein. "Heißes Föhnen greift die Hornschicht der Haare an",...mehr

05.03.2018

Bindehautentzündung: Handtücher nie mit anderen teilen

Die Augen sind rot und jucken, die Lider schwellen an, in manchen Fällen entsteht ein gelber Schleim, der morgens...mehr

23.02.2018

Bei Arthrose: Viel Sport mit wenig Stoßbelastung

Arthrose-Patienten sollten sich viel bewegen, dabei die Gelenke aber möglichst wenig belasten. "Vermeiden Sie...mehr

05.02.2018

Lebensmittel: Vorsicht vor verstecktem Zucker

Ob Currywurst, Pizza, Rotkohl aus dem Glas oder Dosenfisch - Zucker findet sich in vielen Lebensmitteln, in denen...mehr

17.01.2018

Ohren reinigen sich von selbst

Zum Schutz vor Verletzungen im Gehörgang warnen Ärzte Patienten davor, mit Wattestäbchen oder anderen Dingen in...mehr

11.01.2018

Auch Stress begünstigt Herpes

Die optimale Therapie gegen Herpes sollte nicht nur die Viren bekämpfen, sondern auch Stress abbauen. Denn nicht...mehr