"Nicht fürs Duschen gemacht" - Wie man sich vor trockener und juckender Haut schützen kann

Wer unter trockener und schuppiger Haut leidet, sollte die eigenen Waschgewohnheiten hinterfragen. "Der Mensch ist nicht fürs Duschen gemacht", erklärt Hautarzt Dr. Attila Antal aus Mühldorf im Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Wasser wirke wie ein Lösungsmittel, das die Hornschicht aufweiche und bestehende Defekte nur noch vergrößere. Bei heißem Wasser verschlimmere sich das Problem: "Da können Sie zuschauen: wie bei einer heißen Suppe, in der sich die Fettaugen auflösen." Ähnlich problematisch seien die meisten Duschgels. So betont die Münchner Apothekerin Ina Schulze-Sfeliniotis: "Kein Mensch braucht Duschgels, außer vielleicht Bauarbeiter. Wirklich schmutzig ist doch niemand mehr." Experten raten: Wenn schon täglich, dann nur die Faltenregionen des Körpers, also Achseln, Intimbereich, Knie und Füße mit seifenfreien und rückfettenden Produkten reinigen. "Selbst Öl- und Salzbäder oder Duschöle ersetzen nicht das Eincremen danach", betont Antal, "sie begrenzen nur den Schaden durch Wasser!"

Quelle: "Senioren Ratgeber" 2/2016 

News-Ticker

News-Ticker

02.11.2015

Schwips durch Apfelsaft?

Warum Fruchtsäfte kleine Mengen Alkohol enthalten könnenFruchtsäfte wie Apfelsaft können kleine Mengen Alkohol...mehr

21.10.2015

Mehr Akne durch Vitamin B12

Welche Lebensmittel Patienten meiden solltenWer an Akne leidet, sollte nicht zu viel Leber, Fisch und Camembert essen....mehr

15.10.2015

Allgegenwärtige Geschmacksverstärker

Wie Glutamat trotz anderslautender Packungsaufschrift in Lebensmittel gemogelt wirdVerbraucher, die Glutamat meiden...mehr

03.10.2015

COPD – die Krankheit der Raucher

Jeder vierte Raucher schädigt seine Lunge bis zu schwerster AtemnotÜber 300 Millionen feinste Lungenbläschen gelangt...mehr

28.09.2015

Endlich Stille im Ohr?

Eine innovative Therapie mit Magnetwellen weckt Hoffnungen gegen TinnitusTinnitus, das quälende Ohrgeräusch, widersetzt...mehr

23.09.2015

Hustensaft nicht immer harmlos

Der Wirkstoff Codein kann Atemprobleme verursachen Bei hartnäckigem Husten verschreiben Ärzte manchmal codeinhaltige...mehr

15.09.2015

Arzneitee nicht in Tüten verwahren

Um sie länger zu lagern, eignen sich Glas oder MetallArzneitees werden in der Apotheke oft in Tüten abgegeben. Diese...mehr