Karamellteint aus der Tube - Mit Selbstbräuner können Sie der Sonne nachhelfen

Ein sommerlicher Teint auch ohne langes Sonnenbaden -Selbstbräunerprodukte machen es möglich. Gängiger Wirkstoff für gesunde Bräune aus der Tube ist Dihydroxyaceton (DHA), ein Zuckermolekül, das mit den obersten Hautzellen der Hornschicht reagiert, wodurch diese sich dunkler färben. "Auf den Inhaltsstoff DHA sind keine Allergien bekannt", erklärt Dr. Patricia Ogilvie, Dermatologin aus München, im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". Die Berliner Apothekerin Juliane Protz ergänzt: "Sogar Personen, die wegen Rötungen im Gesicht oder Rosacea die Sonne meiden sollten, können sich mit Selbstbräunern Farbe ins Gesicht mogeln." Nach drei bis fünf Tagen muss die Wirkung erneuert werden. Eine gleichmäßige Färbung erreicht man nur bei gepflegter und ebenmäßiger Haut. Daher ist regelmäßiges Peelen wichtig: "Am besten vor dem Auftragen des Selbstbräuners an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen ein ölfreies Peeling benutzen", rät Ogilvie. 24 Stunden vor dem Bräunen sollten Sie Ihre Haut aber in Ruhe lassen. Wichtig ist auch, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. "Gut durchfeuchtet, bräunt sie gleichmäßiger", so Protz. Für die Auswahl des Selbstbräuners gelten die gleichen Regeln wie bei der Hautpflege: "Bei trockener Haut sollte man zu reichhaltigeren Zubereitungen greifen - wie etwa Cremes", sagt Ogilvie. Bei öliger Haut ist ein leichteres Gel oder eine Milch passender.

Quelle:  "Apotheken Umschau" 5/2016 A 

News-Ticker

News-Ticker

20.04.2018

Schulterbeschwerden können oft ohne OP behandelt werden

Durch gezieltes Training lassen sich Schulterschmerzen oft ohne eine Operation lindern. Zwar empfehlen nach wie vor...mehr

10.04.2018

Micro Greens" weder erhitzen noch im Kühlschrank lagern

Mit sogenannten Micro Greens erlebt eines der ältesten Nahrungsmittel unter neuem Namen eine Renaissance:...mehr

23.03.2018

Nach dem Sport schnell ins Warme

Wer im Winter Sport treibt, sollte sich hinterher nicht zu lange in der Kälte aufhalten - den Abwehrkräften...mehr

16.03.2018

Föhnen: Auf die Temperatur kommt es an

Hohe Temperaturen beim Föhnen sollten tabu sein. "Heißes Föhnen greift die Hornschicht der Haare an",...mehr

05.03.2018

Bindehautentzündung: Handtücher nie mit anderen teilen

Die Augen sind rot und jucken, die Lider schwellen an, in manchen Fällen entsteht ein gelber Schleim, der morgens...mehr

23.02.2018

Bei Arthrose: Viel Sport mit wenig Stoßbelastung

Arthrose-Patienten sollten sich viel bewegen, dabei die Gelenke aber möglichst wenig belasten. "Vermeiden Sie...mehr

05.02.2018

Lebensmittel: Vorsicht vor verstecktem Zucker

Ob Currywurst, Pizza, Rotkohl aus dem Glas oder Dosenfisch - Zucker findet sich in vielen Lebensmitteln, in denen...mehr