Vor dem Sport auftanken - Tipps für die optimale Flüssigkeitsversorgung

Ausreichend zu trinken ist nicht nur nach dem Sport wichtig, sondern auch davor. "Wer bereits mit einem Flüssigkeitsdefizit startet, bringt schlechtere Leistungen und empfindet die Aktivität als belastender", betont Hans Braun, Ernährungsexperte an der Sporthochschule Köln, im Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Unsicher, ob Sie genug Flüssigkeit aufgenommen haben? Eine Stunde vor dem Sport ein großes Glas Wasser trinken. Bei kurzen, nur moderaten Bewegungsformen reicht es oft, tüchtig davor und danach zu trinken. "Ich empfehle Leitungswasser oder ein stilles Mineralwasser", sagt Professor Martin Halle vom Zentrum für Prävention und Sportmedizin an der TU München. Bei schweißtreibendem Ausdauersport raten Experten, etwa 0,5 bis 0,8 Liter Flüssigkeit pro Stunde nachzutanken - alle 15 Minuten, schlückchenweise. Die Trinkmenge kann sich aber erhöhen, etwa wenn man stark schwitzt, es sehr schwül ist, man in großer Höhe unterwegs oder kräftigem Wind ausgesetzt ist. "Allein auf das Durstgefühl sollten sich Ältere nicht verlassen", so Braun.

Quelle: "Senioren Ratgeber" 7/2016 

News-Ticker

News-Ticker

08.06.2015

Dicke Lymphknoten, aktives Immunsystem

Worauf Eltern achten müssen, wenn bei Kindern die Lymphknoten anschwellen Kinder haben häufig geschwollene Lymphknoten....mehr

11.05.2015

Täglich vorbeugen

Was den Venen hilft, möglichst lange fit zu bleiben Die Arterien, die das Blut in den Körper hinein befördern, haben...mehr

13.04.2015

Wachheit aus der Dose

Bei Energydrinks sollte man sich an eine Höchstgrenze halten und sie nicht mit Alkohol kombinierenEnergydrinks sind in...mehr

14.03.2015

Reifen und verderben

Wie gemeinsam gelagertes Obst sich gegenseitig beeinflusstEine Obstschale mit vielen Sorten sieht dekorativ aus, hat...mehr

19.02.2015

Luftpumpe statt Lunge

Wegen krebserregender Stoffe sollen Luftballons per Pumpe gefüllt werden Luftballons sollten möglichst nicht mit dem...mehr

23.01.2015

Fast Food macht vergesslich

Forscher halten die meist reichlich enthaltenen Transfette für verantwortlichTransfette verschlechtern die Leistung des...mehr

16.01.2015

Deftiges Knöllchen

Ein ordentliches Steak vergrößert die Muskeln - aber auch Ihr Risiko, an Darmkrebs zu erkranken. Das schmeckt Ihnen gar...mehr