Nie mehr Mundgeruch

Was – neben guter Mundhygiene – gegen schlechten Atem hilft

Das mag man selbst dem guten Freund nicht gern sagen: Du hast Mundgeruch. Dabei kann es nur nützen, Betroffenen einen Hinweis zu geben, denn sie wissen es meistens selbst nicht. Schlechter Atem rührt in aller Regel von bakteriellen Zersetzungsprozessen von Speiseresten her. Deshalb ist gründliche Mundhygiene nach jeder Mahlzeit die wichtigste Vorsorge- und Gegenmaßnahme. Ergänzen kann man sie mit einer antibakteriellen Mundspülung aus der Apotheke. Auch natürliche Präparate wie Nelkenöl, Ingwer oder Zitrone helfen. Wer nichts davon zur Hand hat, kann zwischendurch mit Salzwasser spülen, so der Tipp von Beate Gatermann, Dentalhygienikerin aus München, im Patientenmagazin „HausArzt“. Ein altes Hausmittel ist Petersilie, dessen Chlorophyll übel riechende Schwefelverbindungen blockiert. Wer keine Blätter und Stängel kauen mag: In der Apotheke gibt es natürliches Chlorophyll in Kapselform. Auch Mundtrockenheit spielt eine Rolle: Ausreichend trinken ist deshalb auch Vorbeugung gegen Mundgeruch.  

Quelle: HausArzt  3/2014

Praxis-News

Praxis-News

29.12.2021

Zahnspange: Nicht nur für Jugendliche

Zahnspangen sind nur was für junge Leute? Ganz und gar nicht. Immer mehr Erwachsene tragen eine Spange, meist aus...mehr

23.12.2021

Ferien

Vom 24.12.2021 bis 31.12.2021 ist die Praxis geschlossen. Ab dem 03.01.2022 stehen wir Ihnen wieder frisch erholt...mehr

31.08.2021

Sommeröffnungszeiten

Heute enden unsere speziellen Sommeröffnungszeiten der Monate Juli und August. Ab 01.09.2021 gelten die gewohnten ...mehr

05.07.2021

Weiße Zähne: Das sollten Sie beim Bleaching beachten

Bleaching wird oft als Wundermittel gegen Verfärbungen angepriesen. Das Gesundheitsmagazin "Apotheken...mehr

30.06.2021

Sommeröffnungszeiten

Ab 01.07.2021 - 31.08.2021 haben wir unsere Praxis von Dienstag bis Freitag ab 7.00 Uhr für Sie geöffnet. Die...mehr

04.06.2021

Kosmetik: Tipps für den Frühjahrsputz im Badezimmer

Keine Chance für Keime und Bakterien im Badezimmer! Ob Make-up-Pinsel, Mascara oder elektrische Zahnbürste: Das...mehr

16.05.2021

Mit diesen Nahrungsmitteln schützen Sie Ihre Zähne

Wer regelmäßig zuckerfreien Kaugummi kaut, tut etwas für seine Zähne. Das Kaugummikauen regt den Speicherfluss an, was...mehr