Elektrisch oder mit der Hand?/ Tipps für die richtige Zahnpflege

Bei der Entscheidung zwischen einer elektrischen und einer Handzahnbürste kann man sich ganz nach seinen eigenen Vorlieben richten. "Wird gründlich geputzt, ist es egal, ob Sie das elektrisch oder mit der Hand tun", erklärt der Vorsitzende der Gesellschaft für Präventive Zahnheilkunde, Prof. Johannes Einwag, im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Für enge Kiefer eignen sich elektrische Bürsten mit kleinen Köpfen besser. Wer dazu neigt, mit viel Druck zu bürsten, verwendet am besten eine Elektrobürste, die bei starkem Druck automatisch stoppt. "Einmal am Tag gründlich putzen ist besser als dreimal flüchtig", betont Zahnarzt Einwag. Am wichtigsten ist die Reinigung vor dem Schlafengehen: Putzen Sie erst die Kauflächen, dann die Außen- und Innenseiten aller Zähne. Zählen Sie pro Zahnfläche bis drei. Nicht nur die Zähne, auch die Zwischenräume müssen regelmäßig gereinigt werden. Vielen fällt es leichter, Bürsten oder Sticks anzuwenden als Zahnseide. Für sehr enge Zwischenräume sei Seide aber am besten geeignet, so Einwag.

Quelle: "Diabetes Ratgeber" 1/2017

Praxis-News

Praxis-News

30.06.2020

Sommeröffnungszeiten

Ab 01.07.2020 - 30.08.2020 haben wir unsere Praxis von Dienstag bis Freitag ab 7.00 Uhr für Sie geöffnet. Die...mehr

14.05.2020

Schnuller: Dauernuckeln schadet der Sprachentwicklung

Wie lange ist das Schnullern okay? "Optimalerweise bekommen Zweijährige den Schnuller nur noch kurz vorm...mehr

05.05.2020

Schutz vor Parodontitis: So halten Sie das Zahnfleisch gesund

Die Basis für ein gesundes Zahnfleisch und den Schutz vor Parodontitis ist eine gute Mundhygiene. Experten empfehlen, ...mehr

17.03.2020

CORONAVIRUS

Aktuelle Informationen für Patientinnen und Patienten Auch in Baden-Württemberg gibt es die ersten Fälle des...mehr

23.01.2020

Zahnimplantate: Bei Diabetes gibt es Sonderregeln

Zahnimplantate können auch bei Menschen mit Diabetes eingesetzt werden - vorausgesetzt, die Zuckerwerte sind gut...mehr

20.12.2019

Ferien

Vom 23.12.2019 bis 01.01.2020 ist die Praxis geschlossen. Ab dem 02.01.2020 stehen wir Ihnen wieder frisch erholt...mehr

30.08.2019

Sommeröffnungszeiten

Heute enden unsere speziellen Sommeröffnungszeiten der Monate Juli und August. Ab 02.09.2019 gelten die gewohnten...mehr