Fast Food macht vergesslich

Forscher halten die meist reichlich enthaltenen Transfette für verantwortlich

Transfette verschlechtern die Leistung des Gehirns. Sie stecken in Margarine, Fast Food, Backwaren oder Tiefkühlpizza. In Gedächtnistests an der Universität von Kalifornien in San Diego (USA) mit 1000 Teilnehmern schnitten Männer unter 45 Jahre, die Transfette gegessen hatten, deutlich schlechter ab, berichtet die „Apotheken Umschau“. Sie  erinnerten sich an zehn Prozent weniger Wörter, die in den Tests abgefragt wurden, als jene Probanden, die kein Fast Food zu sich genommen hatten.

Quelle: Apotheken Umschau 1/2015 B

News-Ticker

News-Ticker

20.05.2019

Schnelle Hilfe nach einem Bienen- oder Mückenstich

Wer von einer Biene gestochen worden ist, sollte zuerst den Stachel herausziehen. Danach hilft ein Wärmestift aus der...mehr

02.04.2019

So lässt sich die Darmflora nach einer Antibiotika-Therapie stärken

Eine Antibiotika-Therapie tötet nicht nur das für die Krankheit verantwortliche Bakterium ab, sondern kann auch dem...mehr

23.01.2019

Bei trockenen Schuppen Haare seltener waschen

Sie rieseln als feine weiße Flocken auf die Schultern und in den Kragen - trockene Schuppen werden durch zu häufiges...mehr

10.01.2019

Hautpflege im Winter umstellen

Viele pflegen ihre Haut nach der bekannten Regel: die leichtere Pflegecreme tagsüber, die reichhaltigere nachts....mehr

20.12.2018

Hausmittel gegen kalte Füße: Von Körnerkissen bis Tabasco

Bei kalten Füßen im Winter sind alte Hausmittel die erste Wahl. "Gefütterte Hausschuhe, Wärmflaschen und geheizte...mehr

15.11.2018

Ingwer hilft bei Knoblauchfahne

Nach dem Konsum von Zaziki, Zwiebeln oder Zigaretten schaffen es neben Kaugummi auch diverse Pflanzen, den Atem...mehr

30.09.2018

Viel höheres Erkältungsrisiko bei zu wenig Schlaf

Wer sich vor einer Erkältung schützen möchte, sollte nicht nur auf Hygiene achten, sondern auch auf ausreichenden...mehr