Hausmittel gegen kalte Füße: Von Körnerkissen bis Tabasco

Bei kalten Füßen im Winter sind alte Hausmittel die erste Wahl. "Gefütterte Hausschuhe, Wärmflaschen und geheizte Körnerkissen schaffen Abhilfe", sagt Apothekerin Arite Lemm aus Berlin im Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". "Warme Fußbäder mit ätherischen Ölen von Kampfer, Wacholder und Rosmarin heizen stärker ein."

Gleiches gelte für Franzbranntwein, Pferdesalbe und Wärmecremes, zum Beispiel mit Capsaicin, mit denen Betroffene die Füße einreiben können. Durchblutungsfördernd wirken laut Lemm auch scharf gewürzte Speisen mit Chili, Ingwer oder Tabasco: Sie kurbeln den Stoffwechsel an. "Wenn Sie dann noch aufs Rauchen verzichten und täglich mit einer Fußgymnastik für eine gute Blutzirkulation sorgen, werden Ihre 'Außenbezirke' wieder wohlig warm."

Mangelnde Durchblutung ist die häufigste Ursache für kalte Füße: "Um die Temperatur wichtiger Organe wie Herz und Gehirn aufrechtzuerhalten, drosselt der Körper an kalten Tagen die Blutzufuhr in die Peripherie", so die Apothekerin. Füße und Hände seien dann kurzfristig minderdurchblutet und daher kühler. Auch ein niedriger Blutdruck verursache kalte Füße.

Quelle: "Senioren Ratgeber" 12/2018 

News-Ticker

News-Ticker

01.03.2024

Fahren im Alter: Das raten Expertinnen und Experten

Fast jeder Zweite ab 75 fährt noch selbst Auto. Doch ab wann steigt das Unfallrisiko? Und wie lässt sich die...mehr

15.02.2024

Schmerzmittel: schnelle Helfer mit Risiken

Ob Kopf-, Rücken-, Gelenk- oder Zahnschmerze - Helfer wie Ibuprofen, Diclofenac, Paracetamol, Naproxen & Co. ...mehr

06.02.2024

Offenes Bein: So verhalten Sie sich bei chronischer Wunde

Schließt sich eine Wunde über Monate nicht, ist es wichtig, die Ursachen zu erkennen und zu behandeln und die...mehr

06.02.2024

Typische Schlafprobleme bei Kindern - und was dagegen hilft

Schlafmangel und Elternsein - das gehört ja irgendwie zusammen. Die gute Nachricht: Irgendwann kommt der Schlaf...mehr

01.02.2024

Volle Kraft voraus: Wie Sie Ihre Muskeln erhalten

Treppen steigen, Einkäufe heimtragen - vieles fällt im Alter nicht mehr so leicht, weil der Aufbau von Muskeln...mehr

26.01.2024

Grippe: Impfung verhindert schwere Verläufe / Weil das Influenzavirus unendlich viele Varianten hervorbringt, wird eine jährliche Auffrischung mit angepassten Impfstoffen empfohlen

Je nach Saison infizieren sich 4 bis 16 Millionen Menschen in Deutschland mit Grippeviren. Zwischen Ansteckung, die...mehr

18.01.2024

Restless Legs Syndrom: Was bei unruhigen Beinen hilft

Nicht immer sichtbar, für viele aber oft schwer auszuhalten: der Drang, die Beine zu bewegen, sobald man etwa nachts...mehr