Brokkoli vor dem Kochen klein schneiden und etwas liegen lassen

Brokkoli ist der Inbegriff eines gesunden Lebensmittels. "Es gibt Studien, die zeigen, dass er eine antidiabetische Wirkung hat", sagt Professor Dr. Andreas Michalsen, Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin, im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Außerdem lindere er Entzündungen. Dass Brokkoli dabei helfen kann, das Wachstum von Tumoren zu verlangsamen, konnte zumindest in Laborexperimenten gezeigt werden. Ob das auch bei Menschen funktioniert, lässt sich bisher nicht sagen.

Seine gesundheitlichen Superkräfte verdankt Brokkoli vor allem dem
Senföl Sulforaphan. Damit man von seiner Wirkung profitieren kann, muss der Brokkoli vor dem Essen allerdings klein geschnitten werden. "Dadurch wird ein Enzym freigesetzt, mit dessen Hilfe Sulforaphan gebildet wird", erklärt Michalsen. Am besten lässt man den Kohl nach dem Schneiden noch ein wenig liegen und kocht ihn erst dann. Die Bildung des Senföls braucht nämlich etwas Zeit.

 Quelle: "Diabetes Ratgeber" 9/2019 

News-Ticker

News-Ticker

27.08.2020

Spätfolgen nach einer Covid-19-Infektion können schwerwiegend sein

apotheken-umschau.de berichtet über weltweite Suche nach den Ursachen für Erschöpfungszustände nach Covid-19 und rät:...mehr

19.08.2020

So schützen Sie sich vor Blitz und Donner

Mit dunklen Wolken kündigt es sich an oder bricht plötzlich über einen herein: Ein Gewitter birgt große Gefahr. Weil ...mehr

30.07.2020

Corona-Hygienemaßnahmen: Das hilft gegen rissige Hände

In Zeiten von Corona ist häufiges Händewaschen angesagt. Die aktuell erforderlichen Hygienemaßnahmen können jedoch die...mehr

16.07.2020

Blutdruck senken durch Sport: Tipps für gesundes Training

Sich regelmäßig anstrengen, den Puls beschleunigen, die Muskeln fordern - das ist gerade bei Diabetes und Hypertonie...mehr

30.06.2020

Insektenstiche: Was im Notfall hilft

Schmerzhaft und manchmal sogar lebensbedrohlich: An Stichen von Wespen, Bienen und Hummeln sterben jedes Jahr allein...mehr

14.05.2020

Lagerungsschwindel: Einfache Übungen helfen

Wenn sich im Kopf alles dreht, können kleine Kalksteinchen im Ohr der Grund dafür sein. Diese Kristalle, auch ...mehr

05.05.2020

Keine großen Abnehmerfolge durch Süßstoffe

Auch wenn Süßstoffe kalorienfrei sind - die Pfunde purzeln durch ihren Einsatz trotzdem nicht unbedingt. "Studien...mehr